Konservierende Zahnerhaltung
Durch regelmäßige Prophylaxe kann heute jeder die Kariesanfälligkeit seiner Zähne lebenslang vermindern.

Wenn dennoch durch Karies ein Loch im Zahn entstanden oder ein Stückchen Zahn abgebrochen ist, bietet die Zahnmedizin heute eine ebenso belastbare wie attraktive Alternative zur eigenen Zahnsubstanz: Die Kompositfüllung.

Der Anspruch an moderne Füllungen ist heute aber nicht mehr nur der Ersatz kleinflächiger Zahnhartsubstanzdefekte. Moderne Füllungsmaterialien sollten biologisch unbedenklich sein und hohen ästhetischen Ansprüchen genügen. Durch mehrschichtige Füllungen und gleichzeitig mehrfarbige Füllungen im Frontzahnbereich ist es uns möglich, auch bei größeren Defekten ästhetisch hochwertige Restaurationen mit dem Zahn zu verkleben und gleichzeitig in Grenzfällen umfangreichere Maßnahmen (Kronentherapie) zu vermeiden. Je nach Art und Schwere der Schädigung fallen die Maßnahmen zum Wiederaufbau der Zahnsubstanz, zur Restauration, naturgemäß sehr unterschiedlich aus.
Behrstraße 81  |  73240 Wendlingen
Telefon 07024 7466  |  Telefax 07024 7140
Kontakt