PROPHYLAXE / PZR
Arzt und Patient streben mit vorbeugenden Maßnahmen (Prophylaxe) gemeinsam an, dass sich Krankheiten gar nicht erst entwickeln. Die meisten Schäden im Mundraum entstehen durch Zahnbeläge (Plaque), die Karies und Entzündungen des Zahnfleisches (Parodontitis) begünstigen. Besonders an schwer zugänglichen Stellen im Mund reicht die häusliche Zahnpflege häufig nicht aus; die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist dann eine unerlässliche Ergänzung.

Bei der PZR werden weiche und harte Beläge (Zahnbelag und Zahnstein) mithilfe von Ultraschall, Air-Flow und Handinstrumenten entfernt. Eine anschließende Politur und Fluoridierung sorgen dafür, dass die Zähne nachhaltig geschützt bleiben.

Das Ergebnis ist ein strahlendes Lächeln und ein gutes, sauberes Mundgefühl. Zusätzlich erhalten sie eine patientenindividuelle Beratung wie sie ihre Mundhygiene optimieren können. Zur PZR gehört außerdem eine Beratung, bei der wir mit dem Patienten besprechen, worauf er bei seiner individuellen Zahnhygiene und Ernährung achten sollte.

Bei einer Parodontitis ist die PZR erst Vorbehandlung, dann die Erhaltungstherapie.


Behrstraße 81  |  73240 Wendlingen
Telefon 07024 7466  |  Telefax 07024 7140
Kontakt